Pflanzenheilkunde und Homöopathie

Dieser besondere Kurs kombiniert die Erfahrungen und Heilschätze aus der Pflanzenheilkunde (Phytologie) mit denen aus der Homöopathie. Zu sieben verschiedenen Heilpflanzen, darunter Schwarzer Holunder, Herbstzeitlose, Ringelblume und Königskerze, erfahren Sie die wichtigsten Einsatz- und Behandlungsmöglichkeiten, aber auch wie man sie erkennt, sammelt und verarbeitet.  Das Interessante dabei ist, dass ein und dieselbe Pflanze in der Phytologie und Homöopathie bei teilweise völlig verschiedenen Symptomen zur Behandlung angewandt wird. Sie dürfen gespannt sein ...

Durch den Kurs führen Dieter Schneider (Heilpraktiker) und Birgit Ortmann (Kräuterfrau und Naturpädagogin)

 

 Beginn: 11 Uhr

13.00-13.30 Uhr Mittagspause

(Es besteht die Möglichkeit, auf Selbstzahlerbasis ein leichtes Mittagessen im Wächterhaus einzunehmen: Kürbiscremesuppe mit Baguette und körnigem Frischkäse, kleinem Salat, 1 Tee oder Wasser: 10,00 EUR. Bitte bei der Anmeldung mit angeben, ob Mittagessen gewünscht ist oder nicht).

Ende: 16 Uhr

 

Ihre Investition: 49,90 EUR inkl. Skript und 1 Getränk

Anmeldeschluss: 19.09.2018 // Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

 

Kontakt und weitere Informationen:

Dieter Schneider:  0151 - 40 74 63 67 // Email: d.schneider@heilpraktiker-fg.de