Pflanzenheilkunde und Homöopathie

Sie wollten schon immer die Homöopathie und die Pflanzenheilkunde (Phytologie) miteinander kombinieren. 

Dann geben wir Ihnen in diesem Kurs die Möglichkeit dazu.

 

Wir vermitteln Ihnen viel Wissenswertes über sieben verschiedene Heilpflanzen des Herbstes. Wie sie erkannt, gesammelt und verarbeitet werden können. 

Wir geben Ihnen einen kurzweiligen Überblick über die wichtigsten Einsatz- bzw.

Behandlungsmöglichkeiten.

Zu diesen Pflanzen gehören u.a.: Schwarzer Holunder, Schafgarbe, Ringelblume, Königskerze.

 

Interessant ist, dass einige Pflanzen in der Pflanzenheilkunde und in der

Homöopathie für teilweise völlig unterschiedliche Symptome zur Behandlung verwendet werden können.

 

 

Termine: Samstag 07.10.2017 und Samstag 21.10.2017

Ort: Wächterhaus Café im Grünen in 09599 Freiberg, Silberhofstraße 11 A

Uhrzeit: 11:00 Uhr bis ca.14:00 Uhr

Kosten: 49,00 € für 2 Tage inklusive Skript und Verpflegung. Wenn Sie an einem Tag verhindert sind, kann im Folgeseminar Frühjahr 2018 oder Sommer 2018 nachgeholt werden.

 

Zur Stärkung gibt es einen kleinen Mittags-Imbiss. Getränke wie Wasser und selbstgesammelte Teemischungen sind inklusive.

 

Anmeldung bei der Seminarleitung: 

Isabel Gautel (Kräuterhexel) Kontakt: per E-Mail info@kraeuterhexel.de

Dieter Schneider (Heilpraktiker): 0151/40746367, d.schneider@heilpraktiker-fg.de

 

Bitte rechtzeitig bis zum 29.September 2017 anmelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht.